Startseite
  Archiv
  Ich
  Gedichte
  Lyrics
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/schwarzer-kaffee

Gratis bloggen bei
myblog.de





Spiegel


Ich schau in den Spiegel,
und könnt kotzen vor Abscheu.
Vor Abscheu davon,
wie kaputt das ist, was ich sehe.
Narben an Bauch und Schenkel,
von diesem dauernden Hin-Und-Her von Dick und Dünn.
Narben an Armen und Hüften..
um zu vergessen.
Narben im Herzen...
um zu leben.
Wenn andre mich sehen,
sehen sie ein lustiges, lachendes junges Mädchen.
Doch würden sie verstehen, was meine Augen sagen,
wüssten sie,
dass das alles nur Getue ist, nur eine Maske.
Dass dieses Mädchen das Lachen schon lange verlernt hat.
Dass es nur lacht,
damit es nicht in Tränen ausbricht
und
damit andere denken, ihm ginge es gut.
Sie würden sehen,
dass dieses Mädchen auf den Tod wartet,
dass es sich ihn herbeiwünscht.
Sie würden sehen,
dass es nie verarbeitet hat, was es erlebt hat.
Dass immer alles verdrängt wurde.
Aber das wird nie jemand sehen,
weil sie ihre Gefühle nicht zeigt,
bis zu dem Tag,
an dem man ihren Körper findet ...
... tot

 

Als ich mich grad umgezogen hab hab ich fast geweint ... ich hab mich im Spiegel angeguckt und hab nur zwei Gefühle gespürt.. Hass und Mitleid . Ich hasse mich dafür das ich mit selbst wehtue ... das ich erst abmagere und dann Fressattacken hab ... Und ich bemitleide meinen Körper .... er kann sich ja nichma gegen mich wehren ... Muss still ertragen was ich mit ihm anstelle ... Bin ich irgendwie schizophren geworden? o.O Ich hasse Spiegel ... Ich hasse, hasse , hasse sie

Kussi, Julia

18.10.08 23:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung